WERKSTATT – Schleifsysteme neu

Klicken Sie hier, um mehr zu sehen.


i-Tronics die 3000 Serie

Die neue Schleifmaschine von i-Tronics besitzt einneues sehr modernes Design. Der Bildschirm ist mit einer ergonomischen TouchscreenSteuerung, und einer benutzerfreundlichen Oberfläche auf Windows 10 Basis ausgestattet.


i-Tronics 3100

Funktionen:

  • Schleifen,
  • Rillen,
  • Abkanten,
  • Facettenbearbeitung,
  • Manuelle Aufblocken.

i-Tronics 3200

Funktionen:

  • Schleifen,
  • Rillen,
  • Abkanten,
  • Facettenbearbeitung,
  • Manuelle Aufblocken.

i-Tronics die 5000 Serie

Mit neuen i-Tronics Schleifautomaten erreicht Ihre Arbeit eine neue Dimension. Dieses modulare System können Sie ganz nach Ihren Wünschenund Bedürfnissen individuell zusammenstellen, sechs verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung. Per Teamviewkönnen Sie bei Bedarf von uns unterstützt werden. Dies geschieht übereine gesicherte Verbindung und ausschließlich mit dem von Ihnen pro Vorgang generierten Zugangscode.


i-Tronics 5100 M

Die i-Tronics 5100 Schleifmaschine verfügt über folgenden Eigenschaften:

  • Rillen und Abkanten,
  • Präzise FacettenbearbeitungPolieren bei Spitzfacette sowie Flachfacette,
  • Adapter für die Bearbeitung kleiner Fassungen, ab 17 mm bei Flachfacette und ab 18,5 mm bei Spitzfacette,
  • Gesicherte Basiskurve bis 6,
  • Ergonomische Touchscreen-Steuerung,Schleifzyklen abstimmbar auf viele verschiedene Glasmateriale.

Das i-Tronics halbautomatische Zentriergerät bietet u.a. folgenden Möglichkeiten:

  • Motorisiertes Aufblocken,
  • Videogestützte und parallaxenfreie Zentrierung der Gläser,
  • 3-D-Fassungsabtastung mit 3200 Scanpunkten pro Auge,
  • Optische Abtastung (Option),
  • Vielfältige Datenbank mit 1000 Datenplätzen,
  • USB-Anschluss,Kinderleichte Formänderungsfunktion.

i-Tronics 5100 A

Die i-Tronics 5100 Schleifmaschine verfügt über folgenden Eigenschaften:

  • Rillen und Abkanten,
  • Präzise Facettenbearbeitung,
  • Polieren bei Spitzfacette sowie Flachfacette,
  • Adapter für die Bearbeitung kleiner Fassungen, ab 17 mm bei Flachfacette und ab 18,5 mm bei Spitzfacette,
  • Gesicherte Basiskurve bis 6,Ergonomische Touchscreen-Steuerung,
  • Schleifzyklen abstimmbar auf viele verschiedene Glasmateriale.

Das i-Tronics AUTO-Zentriergerät bietet u.a. folgenden Möglichkeiten:

  • Automatische Erkennung des optischen Mittelpunktes bei Einstärkengläsern von -20 D bis +20 D,Motorisiertes Aufblocken,
  • Videogestützte und parallaxenfreie Zentrierung der Gläser (manueller Modus),
  • 3-D-Fassungsabtastung mit 3200 Scanpunkten pro Auge,
  • Optische Abtastung (Option),
  • Vielfältige Datenbank mit 1000 Datenplätzen,
  • USB-Anschluss,
  • Kinderleichte Formänderungsfunktion.

i-Tronics 5200 M

Die i-Tronics 5200 Schleifmaschine verfügt über folgenden Eigenschaften:

  • Bohren,
  • Rillen und Abkanten,
  • Präzise Facettenbearbeitung,
  • Polieren bei Spitzfacette sowie Flachfacette,
  • Adapter für die Bearbeitung kleiner Fassungen, ab 17 mm bei Flachfacette und ab 18,5 mm bei Spitzfacette,
  • Gesicherte Basiskurve bis 6,
  • Ergonomische Touchscreen-Steuerung,
  • Schleifzyklen abstimmbar auf viele verschiedene Glasmateriale.

Das i-Tronics halbautomatische Zentriergerät bietet u.a. folgenden Möglichkeiten:

  • Motorisiertes Aufblocken,
  • Videogestützte und parallaxenfreie Zentrierung der Gläser,
  • 3-D-Fassungsabtastung mit 3200 Scanpunkten pro Auge,
  • Optische Abtastung (Option),
  • Vielfältige Datenbank mit 1000 Datenplätzen,
  • USB-Anschluss,
  • Kinderleichte Formänderungsfunktion.

i-Tronics 5200 A

Die i-Tronics 5100 Schleifmaschine verfügt über folgenden Eigenschaften:

  • Bohren,
  • Rillen und Abkanten,
  • Präzise Facettenbearbeitung,
  • Polieren bei Spitzfacette sowie Flachfacette,
  • Adapter für die Bearbeitung kleiner Fassungen, ab 17 mm bei Flachfacette und ab 18,5 mm bei Spitzfacette,
  • Gesicherte Basiskurve bis 6,
  • Ergonomische Touchscreen,
  • Steuerung,
  • Schleifzyklen abstimmbar auf viele verschiedene Glasmateriale.

Das i-Tronics AUTO-Zentriergerät bietet u.a. folgenden Möglichkeiten:

  • Automatische Erkennung des optischen Mittelpunktes bei Einstärkengläsern von -20 D bis +20 D,
  • Motorisiertes Aufblocken,
  • Videogestützte und parallaxenfreie Zentrierung der Gläser(manueller Modus),
  • 3-D-Fassungsabtastung mit 3200 Scanpunkten pro Auge,
  • Optische Abtastung (Option),
  • Vielfältige Datenbank mit 1000 Datenplätzen,
  • USB-Anschluss,
  • Kinderleichte Formänderungsfunktion.

Opti Service

Standard, der Maßstäbe setzt

Opti Service Wrożyna Szymon

Große Wiese 15 b

32760 Detmold

+49 151 159 992 22